VWG-Bremen
 Episode 1
 Episode 2
 Episode 3
 Episode 4
 Episode 5
 Episode 6
 Episode 7
 Episode 8
 Episode 9
 Episode10
 Episode11
 Episode12
 noch was
 Forum
 Wassersport-Lexikon
 Impressum

letzte Aktualisierung:

Berichte über den

VWG

-

Verein Wassersport Grohn e.V.

eine private Website

DER Verein an der Lesummündung

02

Der letzte Verein in der Lesum. Hinter der Wassertankstelle, vor dem Schulschiff “Deutschland”

03
KennungLemue01 04
00punkt

Stegbelegung

01.01
mobile disco bremen

Sie haben Fragen oder eine Meinung dazu? Im Forum besteht die Möglichkeit, darüber zu diskutieren. 

Der Verein an der Lesum, dessen Vorstand es unter dem Vorsitz von Detlef Böttjer mit Recht und Ordnung nicht so genau nimmt

Berichterstattung über die seltsamen Begebenheiten in dem Verein Wasserport Grohn e.V., welche sogar die Gerichte beschäftigen.

Das Urteil klick hier

09. 04. 2009

seit 01.05.2007

Tierschutz Termine  

 

Eine über 20 Jahre währende Geschichte lässt sich nicht mit wenigen Worten darlegen. Aus diesem Grund fange ich zunächst mit einer kleinen Übersicht an, die ich nach und nach vervollständige. Gravierende Vorkommnisse in der jüngsten Vereinsführung sind überhaupt der Grund, über den Verein Wassersport Grohn und seiner misslichen Vereinsführung zu berichten.

In zunächst 12 “Episoden” kann sich der geneigte Interessent darüber informieren, was ihn erwarten könnte, wenn er eine Mitgliedschaft in dem Verein anstrebt

Lag oder liegt es an der Zusammensetzung der Mitglieder, die vorwiegend aus der Region Bremen-Nord stammt, dass es immer der gleiche stereotype  Menschenschlag war, dem die Vereinsführung übertragen wurde und dem es nach der manipulierten Abwahl des langjährigen Vorsitzenden Walter Pahlsbröcker nie mehr gelang, sich aus dem Sumpf der  Cliquenwirtschaft zu befreien - oder daran, dass der größte Teil der Mitglieder dem Arbeiter-”Milljöh” entstammt und sich bis auf Herrn Dr. Christian W, der in der gleichen Straße ein paar Häuser zuvor wohnte - und es später vorzog, sich eine eigene Steganlage vor seinem Grundstück an der Lesum zu bauen und Herrn Christian V., Zahnarzt, der auch nach kurzer Zeit aus den Verein geekelt wurde (der hatte ein Dampfschiff, welches er aber nicht an der Steganlage anfeuern durfte) nie  ein Akademiker in die Vereinsreihen verirrte?

Klick auf die “Episoden-Buttons” - Erstaunen wird garantiert.